Herzlich willkommen auf der Homepage des Sprachstudios & Lernstudios Dresden

Weiterbildungsangebote unserer Sprachschule in Dresden-Stadtzentrum und Dresden-Striesen für Erwachsene, Jugendliche und Kinder

  • Effektiver Sprachunterricht in nahezu allen Sprachen, z.B. Sprachkurse in Englisch (auch Business English), Französisch, Spanisch, Italienisch, Portugiesisch, Türkisch, Arabisch, Schwedisch, Dänisch, Russisch, Bulgarisch, Ungarisch, Polnisch, Tschechisch, Rumänisch und anderen osteuropäischen Sprachen sowie asiatischen Sprachen, im Einzeltraining für Erwachsene (ab 15,00 € pro Unterrichtsstunde = 45 Minuten) und Gruppenunterricht für Privatpersonen, Betriebe und Institutionen  in unseren hellen, zweckmäßig ausgestatteten Schulungsräumen in Dresden-Mitte und Dresden-Ost oder bei Ihnen zu Hause, im Büro bzw. in der Firma 

  • Individuelle Schwerpunktsetzung und ggf. Spezialisierung des Sprachunterrichts, z.B. Weiterbildung in der Fachsprache für Wirtschaft (z.B. Business English bzw. berufsspezifisches Englisch), Politik, Rechtswissenschaften, Finanzen, Rechnungswesen, Bürokommunikation, Touristik, Gastronomie, Hotelwesen, Handel, Technik, Informatik, Medizin, Naturwissenschaften, Architektur und Bauwesen

  • Praxisnahe, kommunikative Vermittlung der Umgangssprache bzw. Alltagssprache und intensives Kommunikationstraining, basierend auf realen Alltagssituationen,  z. B. Hotelaufenthalt, Flughafen, Bahnhof, Restaurant, Stadtrundfahrt, Einkaufen, Wegbeschreibung, Arztbesuch, Reisebüro ...

  • Sprachvermittlung in Wort und Schrift mit individueller Schwerpunktsetzung, abhängig von den Vorkenntnissen des Lernenden und den persönlichen Zielstellungen

  • Bewerbungstraining in der Fremdsprache, z.B. Vorbereitung auf Bewerbungsgespräche und formgerechtes, kreatives Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, Lebenslauf etc.), bei Bedarf auch Telefontraining und Übungen zum Schriftverkehr, z.B. zur Vereinbarung von Vorstellungsgesprächen mit potentiellen Arbeitgebern im Ausland 

  • Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse, z.B. wichtiger Informationen über die Geschichte, Kultur, Geographie, Wirtschaft und Politik des Ziellandes sowie die Mentalität der Einwohner (Traditionen, Religion, Bräuche, Wertvorstellungen ...), im Rahmen des Sprachunterrichts 

  • Kostenloser Einstufungstest vor Beginn des Sprachkurses zur Beurteilung der sprachlichen Ausgangsbasis, d.h. des Niveaus der Vorkenntnisse des Lernenden, und Durchführung einer Bedarfsanalyse zur Definierung der Zielstellung, Schwerpunkte und Inhalte des Sprachunterrichts 

  • Konversationstraining, insbesondere Konversation für Mittelstufe (intermediate learners) und Fortgeschrittene (advanced learners), zur Weiterentwicklung der Fertigkeiten im freien Sprechen und verstehenden Hören sowie Phonetikübungen zur Verbesserung der Aussprache in der jeweiligen Fremdsprache 

  • Intensivkurse (Crash-Kurse), d.h. nahezu täglicher Sprachunterricht, wenn ein schnelles Erlernen der Fremdsprache notwendig ist; auch ganztägiger Sprachunterricht ist möglich sowie konzentrierter Sprachunterricht für Berufstätige u.a. am Wochenende oder während des Urlaubs 

  • Semi-Intensivkurse, d.h. mehrmaliger Unterricht pro Woche, doch weniger als in einem Crash-Kurs / Intensivkurs, z.B. in den Abendstunden nach der Arbeit oder am Wochenende, in der Regel 4 bis 10 Doppelstunden (je 90 Minuten) wöchentlich 

  • Ferienkurse und Wochenendkurse als Weiterbildungsmöglichkeit für Lernende, die in der Woche keine Zeit für einen Sprachkurs haben bzw. außerhalb Dresdens arbeiten oder wohnen, auch Fernkurse mit wöchentlichen oder monatlichen Konsultationen zur Kontrolle des Lernfortschritts und zur Beantwortung von Fragen zum Unterrichtsstoff, z.B. zwecks Prüfungsvorbereitung

  • Firmenkurse zur sprachlichen Fortbildung der Mitarbeiter beim Auftraggeber vor Ort oder in den Schulungsräumen unserer Sprachschule in Dresden-Mitte oder Dresden-Ost, bei Bedarf Firmenseminare mit unternehmensspezifischen bzw. branchenbezogenen Inhalten

  • Vorbereitung auf international und national anerkannte Sprachprüfungen, z.B. im Englischunterricht Vorbereitung auf Cambridge Certificate (alle Stufen), IELTS, TOEFL-Test, IHK-Prüfungen, Abitur ...

  • Vermittlung von britischem Englisch, amerikanischem Englisch und "Standard-Englisch" - je nach Bedarf -  auf allen Stufen für die berufliche und private Anwendung 

  • Nachhilfeunterricht und Förderunterricht für Schüler und Auszubildende (ab 11,00 € pro Unterrichtsstunde) in allen Fremdsprachen, aber auch in allen anderen Haupt- und Nebenfächern, z.B. Mathematiknachhilfe, Deutsch- und Physik-Nachhilfekurse, ggf. beim Schüler zu Hause 

  • Begabtenförderung, d.h. zusätzlicher, außerschulischer Sprachunterricht für besonders leistungsstarke und interessierte Schüler, Auszubildende und Studenten, beispielsweise individuelle Sprachkurse zur Vorbereitung auf ein Auslandsstudium oder ein Auslandspraktikum bei qualifizierten Muttersprachlern aus dem Zielsprachland 

  • Spielerischer Fremdsprachenunterricht für Vorschulkinder ab ca. 3 Jahre in häuslicher Umgebung oder in Kindertagesstätten, d.h. Sprachunterricht zum kindgerechten Heranführen an die Mehrsprachigkeit und zur Entwicklung vorhandener Begabungen, auf Wunsch bei Muttersprachlern aus dem Zielsprachland 

  • Privatunterricht in nahezu allen Sprachen bei Ihnen zu Hause oder im Büro, auch in Dresden-Nord, Dresden-West und Dresden-Süd sowie außerhalb Dresdens, z.B. individuelle Sprachkurse in Radebeul, Meißen, Coswig, Weinböhla, Heidenau, Pirna, Bannewitz, Dippoldiswalde, Freital, Radeberg ... 

  • Weiterbildungsangebote für Senioren, u.a. in Form von Senioren-Sprachkursen, in fast allen Sprachen mit spezieller Methode, z.B. Touristen-Sprachkurse für Senioren in englischer, französischer, spanischer ... Sprache sowie Vorbereitung auf Sprachreisen  

  • Deutschunterricht für Ausländer (Deutsch als Fremdsprache), auch Deutschkurse zur Vorbereitung auf DSH-Prüfung und weiterführender Unterricht für Absolventen des Herder-Instituts oder Goethe-Instituts, z.B. für ausländische Fachkräfte, Wissenschaftler und Studenten, sowie Fortbildung der Teilnehmer von Integrationskursen, z.B. Spätaussiedler, und individuelle Deutschkurse für DAAD-Stipendiaten, z.B. ausländische Promotionsstudenten 

  • Lateinunterricht, auch Latein-Nachhilfe, und Lateinkurse zur Vorbereitung auf Latinum (sowohl Kleines Latinum als auch Großes Latinum)

  • Bei Bedarf kann am Ende der Sprachausbildung ein Abschlusstest durchgeführt werden, und es kann ein aussagekräftiges Zertifikat über die Teilnahme an dem Sprachkurs bzw. eine Teilnahmebescheinigung über die Weiterbildung für den Arbeitgeber ausgestellt werden, welche die inhaltlichen Schwerpunkte des Sprachunterrichts und das erreichte Sprachniveau beinhaltet.  

  • Ausführliche, kostenlose und unverbindliche persönliche und telefonische Beratung

 

 

Mögliche thematische Schwerpunkte und Lernziele im Fremdsprachenunterricht (Einzelunterricht und Gruppenkurse), einschließlich Deutsch für Ausländer bzw. Deutsch als Fremdsprache, an unserer Dresdner Sprachschule, Wallstr. 13 in 01067 Dresden-Altstadt und Schandauer Str. 55 in 01277 Dresden-Striesen, entsprechend den Bedürfnissen und Wünschen der Teilnehmer

  • Vermittlung von Alltagssprache und Umgangssprache in Wort und Schrift auf allen Kompetenzstufen (A1 bis C2 laut GER), z.B. Alltagswortschatz und Redewendungen der Umgangssprache mit vielfältigen praxisnahen Anwendungsübungen, überwiegend für den privaten Gebrauch, u.a. bei Auslandsaufenthalten, Urlaubsreisen und der Alltagskommunikation in der jeweiligen Fremdsprache

  • Vermittlung von Fachsprache und Berufssprache in Wort und Schrift auf allen Niveaustufen, z.B. Business English / Wirtschaftsenglisch oder technisches Englisch, für die berufliche Anwendung, u.a. für Präsentationen, Fachgespräche, Vorträge, Tagungen, Verhandlungen etc. in der jeweiligen Fremdsprache mit unterschiedlichem Spezialisierungsgrad in Abhängigkeit von den Vorkenntnissen und Zielstellungen des Lernenden

  • Kommunikationstraining (freies Sprechen im Monolog und Dialog, verstehendes Hören, flexibles sprachliches Reagieren etc.) und Konversation zu diversen allgemeinen und / oder speziellen bzw. berufsbezogenen Themen zur Verbesserung der kommunikativen Fertigkeiten und Ausdrucksfähigkeit im mündlichen Bereich

  • Verbesserung der Schriftsprache durch vielfältige schriftliche Übungen, z.B. Verfassen von Texten, Aufsätzen, Briefen etc.

  • praxisnahes Grammatiktraining für korrekten Sprachgebrauch, z.B. Satzbau (Syntax), Deklinationen, Konjugationen, Gebrauch der Zeitformen und Präpositionen in der jeweiligen Fremdsprache

  • Verbesserung der Aussprache (Phonetik) durch vielfältige Übungen

  • Verbesserung des Textverständnisses anhand diverser Texte mit unterschiedlichem Schwierigkeitsgrad zu vielfältigen allgemeinen und speziellen Themen

  • Reaktivierung und Systematisierung vorhandener, teilweise verschütteter Fremdsprachenkenntnisse, z.B. verschütteter Schulkenntnisse

  • individuelle Vorbereitung auf Sprachtests bzw. Sprachprüfungen auf der Grundlage der entsprechenden Vorbereitungsmaterialien in der jeweiligen Fremdsprache

  • fremdsprachiges Bewerbungstraining zur sprachlichen Vorbereitung auf Bewerbungssituationen, insbesondere Vorstellungsgespräche sowie sprachlich korrektes und formgerechtes Erstellen der Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf, Anschreiben etc.) in der jeweiligen Fremdsprache

  • Vermittlung landeskundlicher Kenntnisse und interkultureller Kompetenz bezüglich des Zielsprachlandes

  • Nachhilfeunterricht - in der Regel als Einzelnachhilfe - für Schüler, Berufsschüler, Umschüler und Studenten mit Lernproblemen bzw. Wissenslücken auf der Basis individueller Lernkonzepte

  • Privatunterricht - bei Bedarf beim Teilnehmer zu Hause oder im Büro in Dresden und Umgebung - mit völlig individueller inhaltlicher und organisatorischer Gestaltung

  • frühkindlicher Sprachunterricht für Kleinkinder ab ca. 3 Jahre und Vorschulkinder mit kindgemäßer, spielerischer Gestaltung zur frühzeitigen Heranführung an eine Fremdsprache an unseren Sprachschulen in Dresden-Altstadt und Dresden-Striesen oder bei den teilnehmenden Kindern zu Hause oder in der Kindertagesstätte in Dresden und Umgebung

 

 

Wichtige inhaltliche Schwerpunkte und Themen des Fremdsprachenunterrichts an unserer Sprachschule in Dresden-Stadtzentrum und Dresden-Striesen für Anfänger und Mittelstufe

  • Vermittlung von elementarem Vokabular für die Alltagskommunikation in Wort und Schrift und dessen realitätsnahe Anwendung anhand zahlreicher Beispielsätze, u.a. zu Alltagsthemen, wie z.B. Einkaufen, Lebensmittel, Mahlzeiten, Wohnung, Wohngegend, Heimatland, Restaurantbesuch, Treffen mit Freunden, Bekannten, Kollegen etc.
  • Vermittlung von Vokabular für die Kommunikation im Ausland, u.a. bei Urlaubsreisen und Dienstreisen, z.B. zu den Themen Stadtbesichtigung, Landeskunde, Hotelaufenthalt, Autovermietung, Bahnhof, Flughafen, Arztbesuch im Ausland etc. 
  • Vermittlung von Vokabular bezüglich der eigenen Person, z.B. Name, Alter bzw. Geburtsdatum, Nationalität, Wohnort, Familienstand, (Ehe-)Partner, Kinder, Verwandte, Freunde, Hobbys, Interessen, Lebenslauf, Ausbildung, Studium, Beruf, berufliche Entwicklung, private und berufliche Zukunftspläne etc.
  • Alphabet in der jeweiligen Fremdsprache und Buchstabieren von Begriffen und Eigennamen
  • Zahlenangaben (Grundzahlen und Ordnungszahlen), Datumsangaben, Wochentage, Monatsnamen, Jahreszahlen, Preisangaben, Währungen, Mengen-, Längen- und Größenangaben, Uhrzeitangaben usw.
  • Vermittlung häufig gebrauchter Redewendungen der Umgangssprache (idiomatischer Redewendungen)
  • Formulieren korrekt strukturierter Aussage- und Fragesätze, einschließlich Gebrauch der Fragewörter; positive und negative Aussagen
  • Vermittlung und praxisnahe Anwendung wichtiger Grammatikregeln in der jeweiligen Fremdsprache anhand zahlreicher einprägsamer Satzbeispiele, z.B. Gebrauch der Zeitformen (Gegenwarts-, Zukunfts- und Vergangenheitsformen), Konjugation der Verben, regelmäßige und unregelmäßige Verben, Partizipien, Präpositionen, Modalverben, Adjektive und Adverbien und deren Steigerungsformen, Syntax etc.
  • Entwicklung bzw. Verbesserung der kommunikativen Fähigkeiten und Fertigkeiten in der jeweiligen Zielsprache in Wort und Schrift durch vielfältiges Kommunikationstraining - freies Sprechen im Monolog und Dialog, verstehendes Hören, Lesen, Verstehen und Übersetzen von Texten sowie selbstständiges Verfassen von Texten, wie z.B. Mitteilungen, Briefen, Berichten, zu diversen Themen
  • Formulieren des eigenen Standpunktes bzw. der eigenen Meinung, Ausdrücken von Zustimmung, Ablehnung, Vorlieben, Abneigungen, Lob und Kritik, Unterbreiten von Vorschlägen und Angeboten
  • Vermittlung wichtiger landeskundlicher Informationen und Kenntnisse über das Zielsprachland, z.B. Geographie, Geschichte, Traditionen, Bräuche, Religionen, Mentalität der Einwohner, Verhaltensregeln, Gesetze, Politik etc.
  • im weiteren Verlauf zunehmend interessenspezifische bzw. berufsbezogene Ausrichtung des Fremdsprachenunterrichts in Absprache zwischen den Teilnehmern und den Lehrkräften unserer Sprachschule

 

 

Themen und Schwerpunkte des Fremdsprachenunterrichts für Fortgeschrittene an unserer Dresdner Sprachschule

Für fortgeschrittene Lernende, welche bereits über sichere, anwendungsbereite Kenntnisse und gut entwickelte kommunikative Fertigkeiten in der jeweiligen Zielsprache verfügen, bietet unsere Sprachschule in Dresden-Altstadt und Dresden-Striesen die Möglichkeit einer sehr differenzierten, individuellen Unterrichtsgestaltung in Bezug auf Schwerpunktsetzung und Themenauswahl entsprechend den Bedürfnissen und Lernzielen der Teilnehmer, wobei ab der Niveaustufe B2 / C1 eine überwiegend berufsbezogene bzw. fachspezifische Ausrichtung der Sprachausbildung sinnvoll und zweckmäßig sein kann, z.B. auf die Fachgebiete Wirtschaft, Finanzen, Geschäftsalltag, Bürokommunikation, Immobilien, Technik, Naturwissenschaften, IT, Kunst, Kultur, Politik, Bildung, Erziehung, Architektur, Bauwesen, Transport, Logistik, Dienstleistungen, Hotellerie, Gastronomie etc.

 

 

Welche Vorteile bietet der individuelle Einzelunterricht an unserer Sprachschule für den Teilnehmer?

  • Die Inhalte des Sprachunterrichts (Lehrplan und Unterrichtskonzept) können zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft individuell abgestimmt werden.

  • Die Lehrkraft kann während des Sprachkurses ihre Aufmerksamkeit zu 100 Prozent dem Lernenden und seinem Anliegen widmen.

  • Entspannte, lockere Lernatmosphäre mit intensiver Kommunikation zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft während des gesamten Sprachunterrichts 

  • Weiterbildung unter optimalen Lernbedingungen zu einem fairen Preis

  • Ergebnisse des Einstufungstests (aktueller Stand der Vorkenntnisse) und der Bedarfsanalyse (Zielstellung des Lernenden) können während des Sprachkurses optimal berücksichtigt werden.

  • Individuelle Abstimmung der Unterrichtsschwerpunkte, z.B. Vermittlung von Umgangssprache oder Fachsprache, erfolgt zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft.

  • Fachsprachliche Ausrichtung der Sprachausbildung ist auf allen Gebieten möglich, z.B. Fachsprache Wirtschaft, Bürokommunikation, Gastronomie, Hotelwesen, Bauwesen, Technik, Informatik (IT), Medizin, Pharmazie oder Naturwissenschaften.

  • Lerntempo wird vom Lernenden selbst bestimmt, kein "Gruppenzwang", keine Unter- oder Überforderung.

  • Maximale Ausnutzung der Unterrichtszeit durch höchste Intensität des Einzelunterrichts, somit schnellerer Lernfortschritt und deutlich höherer Wirkungsgrad als im Gruppenunterricht und folglich Zeit- und Geldersparnis für den Lernenden. 

  • Der Umfang der Sprachausbildung, d.h. die Zahl der Unterrichtseinheiten, kann in unserer Sprachschule flexibel vereinbart werden, z.B. 10, 20, 30 ... Doppelstunden.  

  • Der individuelle Sprachkurs kann bei Bedarf jederzeit um eine beliebige Stundenzahl zu günstigen Konditionen verlängert werden.  

  • Flexible Terminplanung, d.h. individuelle Abstimmung der einzelnen Unterrichtstermine zwischen dem Lernenden und der Lehrkraft, bei freier Zeiteinteilung für den Lernenden während der gesamten Sprachausbildung. Der Unterricht kann in unserer Sprachschule grundsätzlich an jedem Wochentag in der Zeit von 7.00 bis 22.00 Uhr stattfinden, bei Bedarf auch am Wochenende.

  • Individuelle Festlegung des Lehrgangsbeginns, der Intensität des Sprachkurses sowie des Abschlusses des Sprachunterrichts 

  • Das Einzel-Training kann in der Regel schon wenige Tage nach der Anmeldung beginnen.

  • Vereinbarte Unterrichtstermine können aus wichtigem Grund, z.B. Krankheit, berufliche oder familiäre Verpflichtungen, abgesagt und verschoben werden, ohne dass hierfür Gebühren zu zahlen sind.

  • Auch Crash-Kurse (Intensivkurse) und Semi-Intensivkurse können in Form von Einzelunterricht jederzeit organisiert werden.

 

 

Einzelunterricht auch für zwei ... Personen als Individualkurs mit flexibler terminlicher und inhaltlicher Gestaltung

Unter Einzelunterricht verstehen wir in unserer Sprachschule auch Fortbildung für zwei oder mehr Personen, z.B. Ehepaare, Freunde, Kollegen, die sich dafür entschieden haben, gemeinsam ihre Kenntnisse und Fertigkeiten in einer Fremdsprache zu erweitern. Die Lernenden können dabei von den o.g. Vorteilen des Einzelunterrichts profitieren und im Vergleich zum Einzelunterricht für eine Person erheblich Unterrichtsgebühren sparen.

Diese Individualkurse können sowohl in den Seminarräumen unserer Sprachschule in Dresden-Mitte und Dresden-Ost als auch bei den Lernenden zu Hause oder im Büro stattfinden, natürlich auch in Dresden-West und Dresden-Süd sowie der Umgebung Dresdens. 

 

Weitere Informationen zum Einzelunterricht in Sprachen und vielen anderen Fächern an unserer Sprachschule in Dresden

siehe

www.einzelunterricht-dresden.de/